21. Oktober 2011

thumbnail

Würzige Kürbissuppe

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten für 4 Personen

  1. Kürbis
  2. Brokkoli
  3. Lauchzwiebeln (Bund)
  4. Möhren (200 g)
  5. Speck (Stück)
  6. Zwiebeln (2)
  7. Gemüsebrühe (selbstgemacht)
  8. Chiliöl (etwas)
  9. Salz
  10. Pfeffer
  11. Muskatnuss
  12. Curry
  13. Ingwer
  14. Orangensaft oder eine frisch gepresste Orange
  15. Kokosöl oder auch Kokosmilch

 

Zubereitung :

Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden und in Gemüsebrühe weich kochen. In einer Pfanne Speck auslassen und anschließend klein geschnittene Zwiebeln mit dem Speck glasig braten. Dann den Kürbis mit der Brühe pürieren. Nun die Speck-Zwiebelmischung zur Suppe hinzugeben. Ingwer kleinhacken und ebenfalls unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Curry und etwas Chiliöl die Suppe abschmecken, bis sie leicht scharf und würzig schmeckt. Eventuelle Kokosöl oder auch Kokosmilch zugeben, da dies der Suppe einen chremigeren Charakter verleiht und sehr lecker schmeckt. Wenn der Saft einer Orange zugegeben wird, schmeckt die Suppe noch etwas fruchtiger. Die Suppe nun gut einkochen lassen, bis sie eine sämige Konsistenz hat. Den Brokkoli in Röschen teilen, die Möhren in Scheiben schneiden und den Lauch in Ringe. Das Gemüse in der Suppe bissfest vorsichtig kochen.

Die Gemüsesorten können nach Saison variiert werden z. B.: Blumenkohl, Spinat, Steckrübe etc.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Samstag
18. November 2017