user-avatar
Today is Samstag
29. April 2017

Tag: Gemüsebrühe

16. Dezember 2012

Hase mit Rosenkohl und Steinpilzsoße

 Für eine größere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Nach so einer süßen Sache wie Marzipan muss jetzt mal wieder etwas Deftiges her. Wie wäre es mit einem frischen Feldhasen von unserem Freund dem Jäger? Regelmäßig über das ganze Jahr bekommen wir von ihm Fasane, Hasen, Wildschwein und Reh. Doch wie überall fehlt auch bei den Jägern zunehmend der Nachwuchs und so scheint es nur noch eine Frage der Zeit, wie lange wir noch so dicht an der Quelle sitzen …

11. August 2012

Rübstiel oder Stielmus (Kohl-/Rübenart)

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Bei meinem letzten Marktbesuch habe ich bei einem Bauerstand Rübstiel oder auch Stielmus gesehen. Bisher kannte ich dieses Gemüse noch gar nicht. Es war früher sehr häufig, gehört jedoch heute leider zu den eher weniger angebauten Gemüsesorten. Der nette Landwirt gab mir auch gleich das passende, folgende Rezept dazu.

11. Juli 2012

Rinderherz-Gulasch im Römertopf geschmort

 Für eine größere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Im letzten Post hatte ich bereits angekündigt, dass es diesmal wieder um eine ganz besondere Art von Fleisch und reinstes Paleo gehen wird. Auch wir haben Rinderherz das erste mal probiert und sind begeistert von Geschmack und Konsistenz. Als reines Muskelfleisch, ein Leben lang bestens mit Nährstoffen versorgt, ist es dem Fleisch von Wild sehr ähnlich.

31. März 2012

Bratwurst mit Wirsing und Pastinken

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Einfach, kostengünstig, schnell, lecker – mehr muss man dazu kaum sagen. Ein Essen für die ganze Familie, das auch die Kiddies mögen.

29. Dezember 2011

Glasierte-Pastinaken-Möhren

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Sie sehen … wir haben gerade unsere Pastinaken-Phase :) Nein im Ernst – diese leicht glasierte Gemüsekombination passt wirklich gut als Beilage zu allen Fleisch- und Fischgerichten – unbedingt probieren !

19. Dezember 2011

Teltower Rübchen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Passend zum vorhergehenden Rezept „Kalbs- und Rindsbäckchen im Römertopf “ nun die Teltower Rübchen – einmal gebraten und einmal gekocht dazu. Durch ihren neutralen Geschmack passt dieses Gemüse zu fast allen herzhaften Fleisch- und Fischgerichten.

17. Dezember 2011

Kalbs- und Rindsbäckchen im Römertopf

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

 

Wer Kalbs- und Rinderbäckchen noch nie zubereitet oder gegessen hat, verpasst tatsächlich einen kulinarischen Höhepunkt. Es gibt kaum eine Fleischsorte, die zarter ist – auf der Zunge zergeht – und gleichzeitig so viel aromatischen Geschmack hat. Mit der richtigen Gewürzkombination im Römertopf zubereitet absolut vortrefflich. Probieren Sie es unbedingt aus …

4. Dezember 2011

Rosenkohl-Suppe mit Curry

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Brrr kalt ! Schnell eine sämige, kräftige Suppe mit Speck für die schmuddligen Tage ! Das macht wieder warm und zufrieden …

2. Dezember 2011

Schweinegeschnetzeltes mit Weißkohlgemüse

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Eine sehr schmackhafte und optisch gute Kombination. Doch … besonders das Schweinefleisch sollte man natürlich besser beim Schlachter des Vertrauens oder im Biomarkt kaufen. Es ist zwar oft eine Frage des Geldbeutels, doch sollte man bei gängigen Fleischprodukten (Huhn, Pute, Schwein, Rind, usw.) wenn möglich einen großen Bogen um den Großhandel machen. Man weiß dort nie, wie die Tiere gefüttert und gehalten wurden.

22. November 2011

Kürbissuppe mit Garnelen-Sticks

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Bald ist die Kürbiszeit entgültig vorbei ! Man sollte die Chance nutzen, diese herrliche Suppe mit indischer Curry-Note noch schnell zu zubereiten.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !