user-avatar
Today is Montag
25. September 2017

Tag: Brühe

21. Mai 2012

Rehkeule im Römertopf

 Für eine größere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Es wird wieder Zeit für Wild und eine deftige Malzeit. Rehkeule in einem schmackhaften Sud im Römertopf gegart ist da genau das Richtige. Dieses Gericht lässt sich sehr einfach vorbereiten und macht sich danach fast von allein. Bevor es fertig ist, ist die Küche dann schon wieder aufgeräumt und der Abend kann gemütlich werden

4. Mai 2012

Spanferkel-Kotelett mit Spargel und Senf-Hollandaise

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Wir haben uns hier lange darauf gefreut, doch nun ist wieder Spargelzeit. Nach so vielen Monaten der „Enthaltsamkeit“ ein besonderer Gaumenschmaus. Besonders in Kombination mit Spanferkel und der speziellen Senf-Hollandaise ein ganz tolles Rezept.

24. April 2012

Curry-Hühnchen indisch

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Der Sommer kommt zögerlich, aber bestimmt. Das macht doch Lust auf Exotisches … lass uns kurz nach Indien gehen !

22. März 2012

Rheinischer Pferdesauerbraten

 Für eine größere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Wo wir einmal bei dieser Fleischsorte sind, darf natürlich auch der Rheinische Sauerbraten aus Pferdefleisch nicht fehlen. Habt ihr auch das letzte Rezept „Gulasch aus Pferdefleisch“ gesehen ? Dort hatte ich schon beschrieben, wie naturbelassen und entsprechend schmackhaft Pferdefleisch ist. Richtig vorbereitet und zubreitet zergeht es auf der Zunge.

14. März 2012

Paleo-Pfannkuchen mit Rosenkohl und Speck

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Nun, in welche Kategorie kommen diese herzhaften Pfannkuchen ? In Hauptgerichte, für zwischendurch, Frühstück ? Wenn man statt Speck und Schinken einen anderen Belag nimmt, ist er sogar vegetarisch. Deftig sind sie, lecker und etwas für hungrige Genießer. Wer diesen Pfannkuchen versucht, wird seine Freude daran haben !

5. März 2012

Paleo-Markklösschen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Ähnlich wie Eierstich (unser letztes Rezept) sind Markklösschen ene leckere Sache, die geschmacklich für eine interessante Abwechslung in jeder Rinder– oder Hühnerbrühe sorgt. Wenn die Klöße dann noch paleo-konform sind, umso besser !

29. Februar 2012

Eierstich

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Eine feine Suppenbeilage, die eigentlich schon immer paleo war und deshalb in einer Rinder- oder Hühnerbrühe nicht fehlen sollte. Wichtig ist natürlich, dass keine Fertigbrühe für die eigentliche Suppe verwendet wird. Man sollte sich unbedingt die Mühe machen, die Rinder– oder Hühnerbrühe selbst herzustellen. Nur dann weiß man wirklich, was drin ist ;-)

14. Februar 2012

Paleo-Hühnerbrühe als Basis

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Nach dem eher mediterranen letzten post nun wieder etwas Herzhaftes, das man bei als Grundlage bei vielen meiner Rezepte einsetzen kann. Doch wie immer ist die Qualität entscheidend … auf das Huhn kommt es diesmal an ;-)

9. Januar 2012

Paleo-Rindfleischbrühe

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Eine selbstgemachte Rinderbrühe, die sich danach natürlich noch mit verschiedensten Suppenbeilagen verfeinern lässt. Wir haben deshalb die Brühe selbst – für den Fall, dass einmal allein gebraucht wird – und die Ergänzung mit weiterem Gemüses in ein Rezept gepackt.

14. September 2011

Kürbis (Hokaido) Suppe mit Pilzen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !