user-avatar
Today is Mittwoch
20. September 2017

Tag: Brot

22. Januar 2012

Die Gänseeier kommen !

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Endlich ist wieder Gänseei-Saison ! Schon mal ein gekochtes Gänseei gegessen ? So groß wie 3 Hühnereier, die Schale sehr dick, das Eiweiß schön fest, das Eigelb gelb-orange und cremig. Mehr kann man von einem Ei nicht erwarten. Irgendwie beschleicht einen der Gedanke dabei, dass auch Hühnereier früher so geschmeckt haben müssen. Kein Vergleich zu einem Standard-Hühnerei also, selbst wenn es aus dem Bioladen kommt.

27. November 2011

Mediterranes Olivenbrot

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Wieder ein ganz besonderes Brot ganz ohne Mehl ! Auch dieses ist sehr sättigend und für alle ideal, die einfach zu gerne Brot essen. Mit der ganz besonderen Note „Olive“ ein feiner Genuss.

12. November 2011

Unser Paleo-Walnuss-Brot

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Noch ein schmackhaftes Brot und wieder ohne Mehl gebacken. Paleo heißt also nicht, dass man auf Gewohntes verzichten muss. Wieder besonders sättigend und für alle geeignet, die sich nicht so recht von „alten Gewohnheiten“ trennen mögen. Probieren Sie es aus – die Familie wird es Ihnen danken !

6. November 2011

Echte Paleo-Körner-Brötchen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Obschon vollkommen ohne Mehl gebacken, schmecken sie doch wie echte Brötchen und eignen sich somit hervorragend für das Frühstück oder die Schulbrote der Kleinen. Sie sind sehr sättigend und können – wie echte Vollkornbrötchen – mit allem belegt werden, was das Paleo-Sortiment zu bieten hat.

11. Oktober 2011

Beinahe-Paleo-Brot (ohne Kohlenhydrate)

„Beinahe-Paleo-Brot“ deshalb, weil es zwar kein Getreidemehl enthält, aber dennoch nicht Paleo sein kann. Es enthält nämlich Gluten – so wie jedes konventionelle aus Mehl gebackene Brot. Kurze Erklärung : bei Wasserzugabe zu Mehl ist es Gluten, das beim Teig eine gummiartige, elastische Masse bildet – das Brot zusammen hält. Es hat für die Backeigenschaften von Mehl also eine zentrale Bedeutung. Man kann sagen : ohne Gluten kein Brot ! Es sei denn, man geht ganz weg von Paleo und nimmt stattdessen Milch, Buttermilch, Joghurt oder Quark …  aber das wollen wir gerade hier ganz sicher nicht tun !

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.
© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !