user-avatar
Today is Montag
21. August 2017

Tag: Backpulver

2. Juli 2012

Paleo Biskuit Törtchen

Hallo liebe Leser und Paleo-Freunde, da bin ich wieder! Bestimmt werden schon einige von Euch auf neue Rezepte gewartet haben. Für unsere Verhältnisse haben wir tatsächlich eine recht lange Pause gemacht. Vielen Dank deshalb für Eure Geduld und Treue an dieser Stelle.

In einem separaten Beitrag werde ich noch mehr dazu erzählen, was die Unterbrechung nötig machte. Nur soviel vorab, dass es um die Entwicklung des neuen Portals für die PaleoBarefoots® ging. Die Resonanz auf diese außergewöhnlichen Barefoots und die vielen (inzwischen vermehrt internationalen) Anfragen machten es einfach nötig. Auch wenn dem Portal noch der letzte Feinschliff fehlt, kann man es ab heute schon besuchen. Ihr findet sie hier: GoSt-Barefoots Portal. Auf dem Blog Paelosophie von Constantin Gonzalez gibt es übrigens auch einen interessanten Post mit Video zum Barfuß- oder besser „PaleoLaufen“. Ein Thema, das immer mehr Anhänger findet.

Doch jetzt wieder zurück zu meinem ersten neuen Rezept, dem noch einige sehr interessante folgen werden. Die „Post-Pause“ hat nicht verhindert, dass ich weiter kreativ war und Einiges vorbereiten konnte. Also los …

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Bestens passend in die Jahreszeit habe ich heute vollkommen paleo-konforme Biskuit Törtchen für Euch. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern sind mit Erdbeeren auch erfrischend, fruchtig und lecker. Viel Spaß dabei

4. April 2012

Osterkuchen in Lammform

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Wie schnell doch die Zeit vergeht ! Schon muss wieder ein leckeres Paleo-Gebäck für die Osterfeiertage her. Da passt doch dieser – stimmt`s ?

14. März 2012

Paleo-Pfannkuchen mit Rosenkohl und Speck

Für eine grössere Darstellung klicke bitte auf das jeweilige Bild.

Nun, in welche Kategorie kommen diese herzhaften Pfannkuchen ? In Hauptgerichte, für zwischendurch, Frühstück ? Wenn man statt Speck und Schinken einen anderen Belag nimmt, ist er sogar vegetarisch. Deftig sind sie, lecker und etwas für hungrige Genießer. Wer diesen Pfannkuchen versucht, wird seine Freude daran haben !

27. Februar 2012

Speck-Muffins

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Sehr geeignet als kleine Zwischenmalzeit für die Arbeit und unterwegs ..

29. Januar 2012

Sauerkirsch-Muffins

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Für den gemütlichen Sonntagnachmittag nach einem langen Spaziergang mit einer Tasse Tee genau das richtige …

8. Dezember 2011

Baltische Himbeeraugen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Die erste einer ganzen Reihe von „Paleo-Leckereien“, die ich nun für die besinnliche Weihnachtszeit posten werde …

27. November 2011

Mediterranes Olivenbrot

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Wieder ein ganz besonderes Brot ganz ohne Mehl ! Auch dieses ist sehr sättigend und für alle ideal, die einfach zu gerne Brot essen. Mit der ganz besonderen Note „Olive“ ein feiner Genuss.

14. November 2011

Süße Pancakes (2 Varianten)

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Streng genommen ist es nicht 100% Paleo, doch weil es so gut schmeckt und kein Getreide enthält (Buchweizen ist kein Getreide), lassen wir auch mal 95% gelten.
Das eigentliche Rezept zu diesen einfachen Pfannkucken stammt übrigens von unserem „Paleo-Freund“ Constatin Conzalez bzw. seinem Blog Paleosophie. Es hörte sich so gut an, dass wir es einfach auch einmal ausprobieren wollten. Eine wirklich tolle Sache, die man über den ganzen Tag hinweg „naschen“ kann. Besucht unbedingt seinen Artikel dazu und erfahrt mehr über Buchweizen und Nüsse. Auch die Kommentare und seine Antworten darauf sind sehr interessant. Doch nun zu unserer leicht abgeänderten Variante …

12. November 2011

Unser Paleo-Walnuss-Brot

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Noch ein schmackhaftes Brot und wieder ohne Mehl gebacken. Paleo heißt also nicht, dass man auf Gewohntes verzichten muss. Wieder besonders sättigend und für alle geeignet, die sich nicht so recht von „alten Gewohnheiten“ trennen mögen. Probieren Sie es aus – die Familie wird es Ihnen danken !

6. November 2011

Echte Paleo-Körner-Brötchen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Obschon vollkommen ohne Mehl gebacken, schmecken sie doch wie echte Brötchen und eignen sich somit hervorragend für das Frühstück oder die Schulbrote der Kleinen. Sie sind sehr sättigend und können – wie echte Vollkornbrötchen – mit allem belegt werden, was das Paleo-Sortiment zu bieten hat.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !