29. August 2011

thumbnail

Pimientos del Piquillo

Im ersten Post hatten wir bereits angekündigt, dass die Küche bei GoStoneage nun geöffnet ist. Diese erste Paleo-Vorspeise soll Appetit machen auf alle individuellen Koch-Ideen, die wir im Zusammenhang mit der Ernährungsumstellung und dem damit einhergehenden Selbstversuch hatten. Besuchen Sie den Blog, registrieren Sie sich kurz  ... und schon haben Sie den Zugriff auf die Hintergründe, Fachinformationen, alle bisherigen Paleo-Rezepte, Paleo-Videos, und die Dokumentationen zum Paleo-Selbstversuch.

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Dies ist ausnahmsweise eine Delikatesse, die wir uns nicht selbst ausgedacht haben. Es handelt sich dabei um eine waschechte spanische Tapa, die im Baskenland (San Sebastian) am besten schmeckt !

Eine äußerst leckere Spezialität für zwischendurch oder nach dem Hauptgericht. Kleine über Holz geröstete, süße Paprikaschoten, die anschließend gehäutet in einer Öl-Marinade eingelegt werden. Pimientos del Piquillo kommen eigentlich aus Norspanien (Baskenland) und sind ein fester Bestandteil der spanischen Küche. Ob kalt oder warm, ob als Teil einer Vorspeise oder köstliche Beilage : diese vollreif verarbeiteten Paprika sind immer ein Genuss !

Haben Sie eigene Rezeptideen oder Erfahrungen mit dem Paleo-Prinzip ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie sich auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Mittwoch
22. November 2017