user-avatar
Today is Sonntag
24. September 2017

15. September 2011

Pilz-Nuss-Gemüse

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Auch als vollwertiges Hauptgericht oder Beilage zu verwenden ist diese Zwischenmalzeit ein Hochgenuss bzgl. Biss und Geschmack. Vorrangig liegt das an der Kombination der Zutaten, die zum Teil hart und weich sind und sehr unterschiedlich schmecken. Man könnte meinen, dass die Walnüsse stark durchschmecken. Dem ist aber nicht so – sie verleihen dem ganzen nur eine sehr dezente Note. Sehr lecker und auch kalt sehr wohlschmeckend.

Zutaten für 2 Personen :

  1. Champignons (150 g)
  2. Zwiebeln (2)
  3. Bund Frühlingszwiebeln
  4. Olivenöl (4 Esslöffel)
  5. Knoblauch (4 Zehen)
  6. Salz, Pfeffer
  7. Walnüsse (60 g)

Zubereitung :

Die Champignons in Scheiben Schneiden und in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln Würfeln und dazu geben und mit anbraten. Frühlingszwiebeln klein schneiden und in die Pfanne mit den Champignons und den Zwiebeln geben. Alles mit Salz, Pfeffer und dem gepressten Knoblauch würzen. Zum Schluss die Walnüsse noch mal kräftig mit anbraten.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !