17. September 2011

thumbnail

Pflaumen-Kokos-Kuchen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten für einen kleinen Kuchen:

  1. Mandelmehl (100 g "entölt")
  2. Eier (2)
  3. Pflaumen
  4. Backpulver (4 g)
  5. Mandelmus oder Erdnussmus (gesamt 50 g, ca. 4 TL)
  6. Stevia oder Honig (nach Geschmack)
  7. Kokoschips oder Kokosflocken
  8. gemahlene Mandeln (3 EL)
  9. Kokosmilch (ca. 3 EL)
  10. Zimt
  11. Prise Salz

Zubereitung :

Die Eier verquirlen, dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter rühren. Salz mit Zimt hinzugeben und Stevia oder Honig abschmecken. Mandelmus (Erdnussmus), das Mehl und die gemahlenen Mandeln unter die Eiercreme rühren.

Den Backofen auf 160 C ` vorheizen. Eine kleine runde Kuchenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Springform geben. Die Pflaumen waschen, entsteinen, vierteln und auf den Teig geben. Den Kuchen 30 Minuten backen, dann die Kokosflocken oder feine Streifen oben aufstreuen und noch mal ca. 10 Minuten weiterbacken.

[/showhide]

Waffeln mit Früchten und Kokosmilch

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

[showhide type="Waffeln-mit-Früchten" more_text="Rezept - Waffeln mit Früchten (%s More Words)" less_text="Rezept schließen (%s More Words)"]

Zutaten für 2 Waffeln:

  1. Mandelmehl (35 g)
  2. Eier (2)
  3. Kokosmilch oder Sojamilch (60 ml)
  4. Ahornsirup (2 EL)
  5. Walnussöl (50 ml)
  6. Mandelmus (4 TL)
  7. Prise Salz
  8. echte Vanilie (1/4 Stange) oder Zimt
  9. Kokosraspel, oder Kokosmilch
  10. Erdbeeren, anderes Obst oder auch Paleo Marmelade

Zubereitung der Waffeln :

Die Eier schaumig rühren, dann das Mehl hinzufügen. Dann alle weiteren Zutaten: Milch, Walnussöl, Mandelmus, Salz und die Vanilie oder den Zimt unterrühren. Das Waffeleisen vorheizen und mit Walnussöl gut einpinseln. Etwa 2 EL Teig auf der Waffelform verteilen. Die fertige Waffeln mit Obst, Früchten, oder Marmelade anrichten. Je nach Geschmack mit Kokosrspeln, oder Kokosmilch verfeinern.

[/showhide]

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Samstag
18. November 2017