user-avatar
Today is Freitag
22. September 2017

17. September 2011

Pfannkuchen mit Ahornsirup und gebackenen Pflaumen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten für 1 Personen :

  1. Eier (2)
  2. Mandelmehl, entölt (35 g)
  3. Sojamilch/Ziegenmilch (60 ml)
  4. Ahornsirup (2 TL), Stevia oder Honig (1 TL) oder Stevia, nach Geschmack
  5. Prise Salz
  6. Kokosö
  7. Gebackene Pflaumen, Äpfel, Paleo Marmelade oder frisches Obst

Zubereitung :

Die Eier mit einem Mixer schaumig schlagen. Ahornsirup, Stevia oder Honig unterrühren. Prise Salz hinzufügen, dann das Mandelmehl mit der Sojamilch/Ziegenmilch dazu geben. Den Teig kurz stehen lassen (er quillt etwas). Sollte der Teig nicht mehr flüssig genug sein, dann kurz vor dem ausbacken noch etwas Soja oder Ziegenmilch dazugeben.

Pfannkuchen in Kokosöl ausbacken. Das frische Obst, z. B. Äpfel in Streifen schneiden und auf den Pfannkuchen geben bevor er gewendet wird. Beide Seiten hellbraun ausbacken. Die anderen Varianten: frisches Obst dazu geben, mit Paleo Marmelade bestreichen oder Ahornsirup auf die Pfannkuchen träufeln. Auch sehr lecker : die gebackenen Pflaumen mit etwas Ahornsirup mischen.

Zubereitung der gebackenen Pflaumen :

Die frischen Pflaumen halbieren und entsteinen. Die Hälften auf eine Backblech geben und bei 150 C´ ca. 15 Minuten backen. Die Pflaumen sind fertig gebacken, wenn sie weich aussehen und reichlich Pflaumensaft fließt. Gläser heiß ausspülen die heißen Pflaumen mit dem Saft in die Gläser füllen. Gut verschließen und zum konservieren auf den Kopf stellen.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !