user-avatar
Today is Samstag
23. September 2017

12. Oktober 2011

Paleo-Frucht-Shake

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Ein paar Vitamine können doch nicht schaden ….

Zutaten :

  1. Äpfel
  2. Banane
  3. Erdbeeren
  4. Birne
  5. Ananas
  6. Kiwi
  7. Melone
  8. Möhren

 

Zubereitung :

Die Zusammenstellung von Früchten und Gemüse kann man natürlich beliebig variieren. Das Gelingen des Shakes ist allerdings stark abhängig vom verwendeten Küchengerät. Für hartes Obst wie Äpfel, Birnen oder Möhren sollte man einen Entsafter benutzen. Mit Bananen, Erdbeeren, Ananas, Kiwi und Melone kommt natürlich auch ein gewöhnlicher Mixer zurecht. Heute sind selbst Pürierstäbe so gut, dass auch sie mit weicheren Obstsorten leicht zurechtkommen. Wenn beide Säfte (aus hartem und weichem Obst und Gemüse) zusammengeschüttet wurden, könnte der Saft noch zu dickflüssig sein. In diesem Fall kann er mit z. B. Apfelsaft oder Wasser weiter verdünnt werden. Der Shake sollte möglichst unmittelbar serviert werden, da sich nach einiger Zeit eine Schaumschicht an der Oberfläche bilden kann.

Dieses vitaminreiche Getränk eignet sich natürlich auch sehr gut für unterwegs, oder zur Mitnahme zum Sport, auf die Arbeit oder in der Schule.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !