29. Oktober 2011

thumbnail

Paleo-Chinapfanne mit Gambas o. Shrimps

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten :

  1. Gambas o. Shrimps
  2. Sojasprossen
  3. Lauchzwiebeln (Bund)
  4. Chinakohl (1/2)
  5. Paprika
  6. Ingwer (etwas)
  7. Palmöl
  8. Sojasoße
  9. Sesamöl
  10. Reisessig
  11. Limette (1/2)
  12. Stevia (etwas grünes Steviapulver)
  13. Kokosmilch

Zubereitung :

Die gewaschenen kleine  Gambas o. Shrimps in Palmöl scharf anbraten und mit etwas Salz würzen. Den Chinakohl, etwas Paprika, Lauchzwiebeln und Porree in Streifen schneiden. Den Ingwer fein würfeln und mit den Gambas und den frischen Sojasprossen (Obacht ! Besser frische Sojasprossen, da sie aus dem Glas meist Zucker und Konservierungsstoffe enthalten) mitbraten. Dann das Gemüse in die Pfanne geben und alles zusammen garen. Die Gamba-Gemüsemischung mit Sojasoße, Sesamöl, Reisessig, Limettensaft und Kokosmilch und etwas Stevia abschmecken. Aber nicht zu lange und nicht mit zuviel Flüssigkeit das Gemüse in der Pfanne garen damit es schön bissfest bleibt und der Sud verkocht ist, wenn alles auf den Punkt fertig ist.

Serviert wird in einer traditionellen chinesischen Schale. Man sollte - schon dem eventuellen Spaß wegen - versuchen mit Stäbchen essen.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Samstag
18. November 2017