user-avatar
Today is Mittwoch
24. September 2014

16. September 2011

Möhren-Gemüse-Suppe

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten für 4 Personen :

  1. Möhren (6)
  2. Blumenkohl (1 kleiner)
  3. Brokkoli (1)
  4. Kohlrabi
  5. Zwiebeln (2)
  6. Speck
  7. Ingwer (Daumennagel großes Stück)
  8. Kokosöl (kann aber auch Olivenöl sein)
  9. Petersilie
  10. Salz, Pfeffer

Zubereitung :

Das Gemüse klein schneiden. Alles einzeln im Gemüsewasser bissfest kochen. Zum Schluss die klein geschnittenen Möhren kochen, einen Teil Kohlrabi, Brokkoli und auch Blumenkohl hinzugeben und alles ganz weich kochen. Das bissfest gekochte Gemüse wird später zur Suppe serviert und beiseite gestellt. Die Zwiebeln und der Speck werden gewürfelt und nun separat angebraten. Dann kommt alles zusammen – das weichgekochte Gemüse sowie die angebratenen Zwiebeln und der Speck. Dann wird das alles im Gemüsewasser mit dem Pürierstab zerkleinert und mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss abgeschmeckt. Unser Tipp an dieser Stelle : ergänzen Sie das Gemüsewasser mit etwas selbstgekochter Hühnerbrühe (keine Tütenbrühe). Das ergibt einen noch “runderen” Geschmack !

Zum Schluss mit der Knoblauchpresse noch etwas Ingwer hinzufügen. Alles am Ende noch einmal kurz aufkochen lassen. Man kann die Suppe etwas dickflüssiger lassen, oder mit Wasser bzw. Hühnerbrühe verdünnen – dann muss allerdings noch einmal neu abgeschmeckt und gewürzt werden ! Serviert wird die Suppe mit dem bissfesten Gemüse in der Mitte und mit etwas klein geschnittener Petersilie.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.

 

© 2014 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !