27. November 2011

thumbnail

Mediterranes Olivenbrot

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Wieder ein ganz besonderes Brot ganz ohne Mehl ! Auch dieses ist sehr sättigend und für alle ideal, die einfach zu gerne Brot essen. Mit der ganz besonderen Note "Olive" ein feiner Genuss.

Zutaten:

  1. Eier (5 Stück)
  2. Mandeln (200 g)
  3. Essig (2 EL)
  4. Olivenöl (4 EL)
  5. Natron oder Backpulver (1/2 TL)
  6. Tomatenmark (2 EL)
  7. ungesalzene Oliven (ca.80 g)
  8. Stevia (Prise)
  9. Kräuter de Provence (2 EL)
  10. Salz (1 EL)

Zubereitung :

Die Eier müssen vorsichtig getrennt werden und zu sehr steifen Eischnee geschlagen werden. Das Eigelb cremig schlagen und Olivenöl, Essig, Kräuter, Stevia, klein geschnittene Oliven und das Tomatenmark unterrühren. Wenn Du gesalzene Oliven verwendest, sollten es kein ganzer Esslöffel Salz sein - nimm dann etwas weniger. Den festen Eischnee auf die Eigelbcreme gleiten lassen und mit einem Schneebesen unterheben. Die Mandeln mit dem Natron oder Backpulver mischen und auch unter die Masse heben. Der Backofen muss auf 160 C `vorgeheizt werden. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hinein füllen. Das Brot 30 Minuten backen lassen. Am Besten lässt sich das Brot übrigens schneiden wenn es ausgekühlt ist.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Mittwoch
22. November 2017