user-avatar
Today is Freitag
22. September 2017

29. November 2011

Halimasch mit Schwarzwurzeln

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Unverhofft kommt oft ! Wir waren bereits davon ausgegangen, dass wir nach dem ersten Nachtfrost, den es bei uns schon gab, keine Pilze mehr finden würden. Beim Laufen im Wald begegneten Sie uns dann aber doch. Welches Gemüse könnte nun dazu passen ? Das erste mal probiert und schon begeistert – die gute alte „klebrige“ Schwarzwurzel. Ein sehr passendes Wurzelgemüse zu dieser sehr schmackhaften Pilzart.

Zutaten Pilze für 4 Personen:

  1. Halimasch Pilze (600 g)
  2. Zwiebeln (3 Stück)
  3. Walnüsse
  4. Salz
  5. Pfeffer
  6. Butaris (Ghee)

Zubereitung der Pilze:

Die Pilze putzen und in größere Stücke schneiden. In einer Pfanne etwas Ghee (gekaufte – besser natürlich selbstgemachte Butaris) erhitzen und darin zunächst die gewürfelten Zwiebeln glasig braten. Dann die Pilze und eine handvoll Walnüsse hinzufügen. Nun weitere 15 Minuten unter ständigem Wenden des Pfanneninhaltes vorsichtig schmoren, damit nichts anbrennt. Während dessen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und warm stellen.

Zutaten Schwarzwurzeln

  1. Schwarzwurzeln (600 g)
  2. Salz
  3. Pfeffer
  4. Butaris
  5. Basilikum
  6. Essig (1 EL)

Zubereitung Gemüse:

Schwarzwurzeln nennt man auch „Winterspargel“. Am Besten trägt man beim Schälen der Schwarzwurzeln mit dem Sparschäler oder Messer Gummihandschuhe. Die Wurzelhaut ist doch eine recht klebrige Angelegenheit ! Damit sich die Wurzeln nicht verfärben, legt man sie bis zum Kochen in Essigwasser. Die Wurzeln schneidet man dann in Stücke, kann sie aber wie Spargel auch, ganz lassen. Anschließend werden sie in Salzwasser ca. 30 Minuten langsam gegart. Wenn sie weich aber noch bissfest sind, holt man sie aus dem Wasser, lässt sie abtropfen und legt sie in zuvor geschmolzene Butaris. Gewürzt werden die Wurzelstücke zusätzlich zum angenehmen Geschmack des Ghee (Butaris)  mit Salz, Pfeffer und etwas Basilikum. Auf einem Teller Pilze und Schwarzwurzeln mit einem Sträußchen Petersilie nett anrichten.

Haben Sie vielleicht eigene Rezeptideen ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.

© 2017 Paleo-Rezepte von … All rights reserved - besuchen Sie uns auf - Facebook - oder folgen Sie uns über - Twitter - viel Spaß dabei !