10. Oktober 2011

thumbnail

Gekochte Eier mit div. Beilagen

Für eine grössere Darstellung klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Zutaten für 1 Person :

  1. Eier (2)
  2. gebratener Speck o. Schinken
  3. Früchte (Erdbeeren, Kiwi, usw.)
  4. Schale mit Nüssen
  5. Walnüsse, Cashewnüsse, usw.)
  6. Apfelsaft (1 Glas)
  7. Ingwerwasser (heiß)
  8. Espresso (1)
  9. Salz u. Pfeffer
  10. Olivenöl
  11. Kokosöl
  12. Petersilie

Zubereitung :

Die Zubereitung dieses Frühstücks wird den wenigsten von Ihnen Probleme bereiten. Es sind lediglich zwei Eier zu kochen (hart, weich, bzw. je Geschmack) und Schinken, oder Speckstreifen in Oliven- oder Kokosöl kross zu braten. In ein großes Glas kommt zunächst heißes Wasser bevor mit der Knoblauchpresse ein daumennagelgroßes Stück Ingwer hineingegeben wird. Alle anderen Elemente sollten sich aus den beiden Bildern von selbst erklären. Wir wünschen einen Guten Appetit und einen jeweils gelungenen Start in den Tag !

Ingwer, ist genauso vielseitig einsetzbar, wie uneingeschränkt gesund :

[showhide type="Informationen-Ingwer" more_text="Ingwer: Auszüge aus Wikipedia ..." less_text="Informationen schließen !"]

die Inhaltsstoffe :

der Geruch des Ingwers ist angenehm aromatisch, der Geschmack brennend scharf und würzig. Wesentliche Bestandteile sind dabei ein ätherisches Öl, Harzsäuren und neutrales Harz sowie Gingerol, eine scharf aromatische Substanz.

Weiter enthält Ingwer Zingiberen, Zingiberol, Shogaol und Diarylheptanoide. Außerdem enthalten die Wurzeln auch Vitamin C, Magnesium, Eisen, Calcium, Kalium, Natrium und Phosphor.

als Gewürz

Ingwer zählt zu den bekannteren Küchenkräutern und Gewürzen. So zerreibt man beispielsweise ein daumennagelgroßes geschältes Stück des Ingwer-Rhizoms auf der Küchenreibe und gibt es (kurz nach dem Kochen oder Braten) in Suppen oder auch auf Hühnchenfleisch. Es passt zu Geflügel und Lamm sowie zu Fisch und Meeresfrüchten. Er dient pur oder in Mischungen (Curry, Chutneys, Marmeladen, Soßen) als Gewürz. Auch Lebkuchen, Printen, Milchreis, Obstsalat, Tee und fruchtige Kaltschalen werden mit gemahlenem Ingwer verfeinert.

als Getränk :

Ingwer wird häufig in der Getränke- (Ginger Ale, Ingwerbier) und Lebensmittelindustrie verwendet. Ginger Ale ist eine alkoholfreie Limonade mit Ingwergeschmack, die vor allem um die Mitte des 20. Jahrhunderts beliebt war. Wegen seiner anregenden Wirkung auf die Schweißbildung ist Ingwer in heißen Ländern als Zusatz in Kaffee oder Tee beliebt. Auch reiner Ingwertee ist gebräuchlich.

als Heilpflanze :

Der Ingwer-Wurzelstock enthält einen zähflüssigen Balsam (Oleoresin), der aus ätherischen Ölen und einem Scharfstoffanteil, den Gingerolen und Shoagolen, besteht. Zubereitungen aus dem Ingwer-Wurzelstock werden antioxidative, antiemetische, entzündungshemmende, sowie anregende Effekte auf die Magensaft-, Speichel- und Gallenbildung sowie die Darmfunktion zugesprochen und daher insbesondere in der asiatischen Alternativmedizin traditionell auch zur Behandlung von Rheuma, Muskelschmerzen oder Erkältungen verordnet.

[/showhide]

Haben Sie eigene Rezeptideen oder Erfahrungen mit dem Paleo-Prinzip ? Registrieren Sie sich über den Sidebar und schreiben Sie uns im GoSt-User-Forum. In jedem Fall sollten Sie sich auch für den GoSt-Newsletter einschreiben, damit Ihnen hier nichts mehr entgeht.


TrackBack URL | Comments closed

user-avatar
Today is Samstag
18. November 2017